Author Topic: Neuer Motor C 27  (Read 1123 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline tefawi

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 59
Neuer Motor C 27
« on: 01 December, 2013, 14:36:58 »
Hallo zusammen,
ich möchte hier einmal die Vor- und Nachhersituation bei unserem Projekt "Neue Maschine C 27" darstellen.

Zuerst haben wir unseren MD1B ausgebaut (dieser wurde zwar 2007 überholt, aber 10 PS waren mir auf der Ems doch etwas zu wenig).

Danach ergab sich folgendes Bild:
Bei der Überholung wurde die Stopfbuchse nicht korrekt eingebaut, so das immer etwas Wasser in der Bilge stand. Wir haben daraufhin alles entfernt was sich dort so aufgetan hat  :-\

https://www.dropbox.com/s/w0vi1wlrreafbm4/IMG00020-20131021-1928.jpg

Nach sehr viel Arbeit (heraustrennen der alten Stopfbuchse, entfernen der alten Spachtelmasse, schleifen, neue Epoxyspachtelung, schleifen, neue Lagen Epoxy/Glasgewebe, schleifen, lackieren)sieht es nun so aus:

https://www.dropbox.com/s/0h1xfq5jnmb6n55/IMG00033-20131108-1804.jpg

https://www.dropbox.com/s/uuehtfizcl89hrb/IMG00028-20131108-1802.jpg

Die Welle, die Stopfbuchse und der Motor konnten nun dort, auf dem neuen Bilgengraben aufgebaut werden.
Bilder und Bericht kommt demnächst, wenn ich Bilder vom Motor gemacht habe.

Nette Grüße und einen schönen ersten Advent

Gerhard
« Last Edit: 01 December, 2013, 14:40:22 by tefawi »

Offline tefawi

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 59
Re: Neuer Motor C 27
« Reply #1 on: 07 December, 2013, 22:49:42 »
So, wie versprochen,

hier zwei Bilder vom neuen Motor:

Läuft sauber und hat sogar mehr als ausreichend Platz.

Nette Grüße
Gerhard

Offline pieter2

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 363
Re: Neuer Motor C 27
« Reply #2 on: 07 December, 2013, 23:21:03 »
Netjes gedaan hoor!

Contest 29

Offline Axel

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
Re: Neuer Motor C 27
« Reply #3 on: 17 November, 2018, 16:38:46 »
Hallo Gerhard,

da ich neu bin im Forum und ebenfalls eine 27B segle, habe ich mal alle Beiträge durchgeschaut und auch diesen gefunden.
Bei mir ist ebenfalls ein mdB1 verbaut und ich fürchte, dass er irgendwann nicht mehr läuft.
Was für einen Motor hast Du eingebaut?
Grüße und Danke,
Axel

 


BJSoft